Newsletter XR Freiburg - Critical Mass am 28. Februar

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Liebe Rebell*innen, liebe Mitstreiter*innen, liebe Interessierte,

die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) veranstaltet vom 28. Februar bis 01. März die Messe „AUTOMOBIL“ in Freiburg. Obwohl laut Veranstalter das Thema "nachhaltige Mobilität" vertreten sein soll, finden wir es unverantwortlich, motorisierten Individualverkehr (auch mit Elektroantrieb) zu propagieren.

Wir brauchen eine Verkehrswende, keine Antriebswende!

Laut dem Kurzgutachten „Prüfung eines Szenarios für ein schnelleres Erreichen der Klimaneutralität bis 2035“ des Öko-Institut e.V. sollte der Benzin- und Diesel-betriebene Fahrzeugbestand Freiburgs bis 2035 von derzeit 97,2 % auf 37 % sinken, wenn eine Klimaneutralität bis dahin angestrebt wird. Wie soll das funktionieren, wenn morgen noch Verbrenner verkauft werden? Ein Personenkraftwagen hat eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 18 Jahren.
Klimaneutraliät bis 2035 ist eine riesige Herausforderung und sie bedarf der vollen Fokussierung aller Entscheidungsträger*innen und Bürger*innen. Die Ausrichtung einer AUTOMOBIL-Messe in Freiburg ist nicht der richtige Weg und setzt die falschen Signale! Autos sind kein Konsumgut. Die Verkehrswende kann nur gelingen, wenn die Privilegierung des motorisierten Individualverkehrs beendet wird und ÖPNV, Car-Sharing, Fuß - und Radverkehr so gefördert werden, dass eine nachhaltige und sichere Mobilität für alle möglich wird.
Die Messe wird von der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) ausgerichtet. Unser Oberbürgermeister Herr Horn sitzt sowohl in deren Aufsichtsrat als auch im Aufsichtsrat der Wirtschaftsregion Freiburg, die als Gesellschafter der FWTM ebenfalls beteiligt ist. Wir fordern eine klare Positionierung gegen den Individualverkehr unserer gewählten Vertreter*innen.

Wir treffen uns am Freitag, den 28.02.2020, auf dem Platz der Alten Synagoge und radeln gemeinsam mit Fridays for Future und anderen Klimagruppen zur Messe.

Wann: 11:00 Uhr, 28.02.2020
Wo: Platz der Alten Synagoge
Mitbringen: Fahrrad o.ä.
Wir freuen uns auf Euch!


Rebellische Grüße
Eure Ortsgruppe Freiburg



Quellen:
1 https://www.oeko.de/fileadmin/oekodoc/Fortschreibung-Klimaschutzkonzept-Freiburg-2019.pdf
2 Statista, https://de.statista.com/statistik/daten/studie/316498/umfrage/lebensdauer-von-autos-deutschland/ abgerufen am 20.02.2020